Das AyurVienna-Team: Die Initiatorin stellt sich vor...

Claudia Gnant hat AyurVienna im Sommer 2019 gegründet und erzählt über: "Mein Weg zum Ayurveda: Wie ich dazu gekommen bin."

Meine Ferien bei den Großeltern im nahen Mühlviertel haben meine Liebe zur Natur nachhaltig geprägt. Stundenlang konnte ich Linzer Stadtkind mich in den Wäldern und auf den Feldern der benachbarten Landwirtschaften aufhalten und war voll der Begeisterung für das, was die Natur uns geschenkt hat. Ich wurde nicht müde, die Tiere zu versorgen und bei der Einbringung der Ernte mitzuhelfen.


Die Wahl eines naturwissenschaftlichen Gymnasiums war die logische Folge. Dort hat das Interesse für Biologie, Physik und Chemie einen gewissen rationalen Unterbau erhalten. Das darauffolgende Pharmaziestudium erweiterte meine Kenntnisse um die Anatomie und Physiologie, die Pflanzenheilkunde und die Wirkstoffe der westlichen Medizin. In den darauffolgenden Berufsjahren konnte ich mein Wissen in der klinischen Forschung, vor allem in den Bereichen der Stoffwechsel- und kardiologischen Erkrankungen sowie im onkologischen Bereich umsetzen.



Ärzten, Apothekern und Patienten haben mein Verständnis für die Medizin und die Bedürfnisse aller im Gesundheitssystem nachhaltig geprägt.

Es war mir schnell klar, dass die Schulmedizin zwar eine wichtige Basis unserer Gesundheitsversorgung darstellt, jedoch nicht allen Anforderungen gerecht werden kann. Die persönliche Zuwendung zu den Menschen, das gesamtheitliche Verständnis für die Bedürfnisse und Anliegen kann in vielen Fällen nicht vollständig erfüllt werden.


Auch am eigenen Leib habe ich erlebt, welche Spuren Stress in Arbeit und im privaten Umfeld hinterlässt - bis ich verstanden habe, dass man selbst für seine Gesundheit und den Erhalt seiner Leistungsfähigkeit verantwortlich ist und auf sich selbst achten muss. Dies erfordert, die richtigen Mittel für sich selbst zu finden und die Disziplin aufzubringen, diese dann auch konsequent einzusetzen.



Ich hatte großes Glück: wie durch Zufall habe ich bei einer meiner ersten „Auszeiten für mich“ Kundalini Yoga kennen gelernt und die wunderbare Kraft, die dieser Yogaform innewohnt, nach wenigen Tagen spüren können. Seit über zehn Jahren - inklusive Lehrerausbildung und ständiger Beschäftigung und Praxis - schöpfe ich daraus körperliche und geistige Kraft sowie Balance und Energie, um den Anforderungen des Lebens standzuhalten.


Ein weiterer Wink des Schicksals hat mich –ohne mich jemals näher damit befasst zu haben- zu einem Ayurveda-Retreat geführt. Die Ölanwendungen, das herrliche Essen und die Zeit für mich habe ich als derart wohltuend und nachhaltig stärkend erlebt, dass ich in den Folgejahren noch zwei weitere Kuren für mich in Anspruch genommen habe. Daraufhin konnte ich nicht widerstehen und wollte mehr von dieser alten, indischen Heillehre zu erfahren und habe mich zum Studium der Ayurveda-Medizin entschlossen. An sich wollte ich nur meinen Wissensdurst stillen: Es war nur als Basislehrgang für mich gedacht. Dabei konnte ich es aber nicht belassen und habe noch das Masterstudium und auch die Ausbildung zur Ayurveda-Praktikerin angeschlossen...


In der Beschäftigung mit der Materie kann ich täglich sehen, welche Kapazitäten in der Kombination von Schulmedizin, Ayurveda-Heillehre und dem Yoga liegt. Das hat mich bestärkt eine Plattform zu gründen, die integratives Gesundheitsmanagement in Topqualität auf der Basis von Ayurveda-Medizin in Österreich anbietet.


Unsere Bestrebung ist es, Menschen in Ihrer Gesunderhaltung (Prävention) und Gesundwerdung best-möglich zu unterstützen und ihnen alltagstaugliche Werkzeuge an die Hand zu geben, um aktiv und eigenverantwortlich für Ihr Wohlbefinden und Ihre seelischen und körperlichen Gesundheit zu sorgen. Und das, ohne um den halben Erdball reisen zu müssen.


Wir freuen uns über jeden, der unser Angebot annimmt und uns Feedback gibt, wie wir unser Programm noch erweitern und verbessern können.

Ich danke Ihnen von ganzem Herzen für Ihr Interesse an Ayurveda!


Claudia Gnant, Initiatorin AyurVienna



0 Ansichten

KONTAKT

AyurVienna
Ihre Ayurveda-Kompetenz im Herzen Europas
NEWSLETTER
KOSTENLOS ABONNIEREN!
Lindengasse 4, 1070 Wien

+43 670 404 1243

ayurveda@ayurvienna.at

Folgen Sie uns auf sozialen Netzwerken!

  • Facebook - Ayurvienna

​© 2019 by Melanie Sara Lassl . Blissence Ayurveda